Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Academy-News intern

International Medical Days 2018 am Nürburgring

Vor dem Auftakt der Motorsportsaison 2018 veranstaltet die DMSB Academy ein umfangreiches, zweitägiges Schulungsangebot für medizinische Einsatzkräfte im Motorsport. Insgesamt fünf Module werden bei den International Medical Days vom 23. bis 25. Februar 2018 am Nürburgring geboten. Als FIA Medical Regional Training Provider ist die DMSB Academy berechtigt, internationale medizinische Einsatzkräfte auszubilden und zu zertifizieren. Auf dem Programm stehen am Nürburgring die Übung in realistischen Unfallszenarien, die Vermittlung von medizinischem Fachwissen auf dem neuesten Stand und natürlich der Austausch mit internationalen Kollegen.

Nach der offiziellen Begrüßung am Freitagnachmittag (23. Februar) werden die eigentlichen Ausbildungseinheiten von Freitag bis Sonntag (23. – 25. Februar) durchgeführt. Für den Samstag ist ein umfangreiches Realistic Scenario geplant, dessen genaue Bestandteile in Abhängigkeit von der Wetterlage festgelegt werden. Anmeldungen sind noch bis zum 15. Januar möglich. Das Anmeldeformular in englischer Sprache für folgende Module

•    Extrication Teams (3 Tage, 23. – 25. Februar)
•    Medical Car Crew (2 Tage, 23. und 25. Februar)
•    RTTLS – Race Track Trauma Life Support (1 Tag, 24. oder 25. Februar)
•    Medizinischer Einsatzleiter (1 Tag, 25. Februar)
•    Medizin- und medizinisches Versicherungsrecht (1 Tag, 25. Februar)

ist unter www.dmsb-academy.de > english > international trainings verfügbar.

Anmeldeformular:
Registration Form Medical Days 2018

Zurück