Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Bahnsport

World Games 2017: Deutsche Speedway-Fahrer am Start

Die 10. Auflage der World Games wird in diesem Jahr vom 20. bis 30. Juli im polnischen Breslau ausgetragen. Die alle vier Jahre stattfindende Multisport-Veranstaltung bietet eine große Bühne für viele Traditions- und Trendsportarten. In diesem Jahr erhält auch eine spektakuläre Bahnsport-Disziplin die Möglichkeit, sich dem internationalen Publikum zu präsentieren. Zum ersten Mal werden im Rahmen dieser sportlichen Großveranstaltung die „FIM Speedway World Games“ als Einladungsrennen ausgetragen. Sieben Nationen werden daran teilnehmen.

Am 29. Juli werden im Olympiastadion in Breslau die Speedway-Paar-Mannschaften aus Australien, Großbritannien, Polen, Dänemark, Russland, Schweden und Deutschland um den prestigeträchtigen Titel fighten. Bei den World Games werden Kai Huckenbeck und Erik Riss die deutschen Farben vertreten. Ein Ersatzfahrer komplettiert das DMSB-Team, dessen Nominierung noch aussteht. Die deutsche Mannschaft wird in Polen von Herbert Rudolph betreut.

Zurück