Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Kartsport

Der DMSB präsentierte DKM und DEKM auf der Kartmesse

Am vergangenen Wochenende (26./27. Januar) stand Offenbach am Main wieder im Zeichen des Kartsports. Zum 27. Mal fand die internationale Kartmesse statt. Zahlreiche Hersteller, Händler und Lieferanten präsentierten sich auf der IKA Kart 2000 dem internationalen Messe-Publikum. Der DMSB stellte mit der Deutschen Kart-Meisterschaft (DKM) das Rennprogramm für 2019 vor. Gleichzeitig standen die Fachleute des DMSB für die Fragen der Besucher bereit.

Traditionell war der DMSB auf der Kartmesse mit seinem Stand in der Halle 1 vertreten und stellte dort die DKM mit ihren fünf Prädikaten (DKM, DEKM, DJKM, DSKM und DSKC) vor. Schon vor der Messe erfreute sich die höchste deutsche Kartrennserie einem großen Zuspruch. Bereits nach wenigen Wochen hatten sich mehr als 160 Teilnehmer für die DMSB-Kart-Prädikate eingeschrieben.

Zu bestaunen gab es am DMSB-Stand auch das Einsatzkart aus der Deutschen Elektro-Kartmeisterschaft (DEKM). Im neuen Look geht die erste reine Elektro-Kartrennserie im Jahr 2019 in ihre zweite Saison. Auch in diesem Jahr starten alle Teilnehmer mit einheitlichen Elektrokarts der Marke Rotax THUNDeR, die zentral eingesetzt werden. Das Rotax ePowerpack beschleunigt das Kart in 3,5 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindkeit von 130 km/h.

Weitere Informationen
www.kart-dm.de

www.dekm.de

www.kartmesse.de

 

 

Zurück