Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Straßensport

DLC: Sieg für Team Grebenstein

Am vergangenen Wochenende konnten die Biker im Deutsche Langstrecken Cup im tschechischen Most endlich seinen Saisonauftakt feiern. Andreas Scheffel, Oliver Skach und Ralph Uhlig aus dem Team Grebenstein sicherten sich bei dem 6-Stunden-Rennen mit 204 Runden den Sieg. Die restlichen Plätze auf dem Podium sicherten sich die Teams HMC Racing (Thorsten Hohnemann, Stefan Köbke, Mario Mantai) und Arlows Racing (Robert Conrads, Ludwig Plinke, Sascha Schoder, Justus Weinke).

Einige Piloten aus der IDM nutzen das Rennen der DLC für einen Test unter Wettbewerbsbedingungen. Christoph Beinlich feierte mit dem Ravenol Team den Sieg in der Klasse und den fünften Gesamtrang. Stefan Ströhlein ging im Team MG Racetec 45 an den Start. Jan Mohr ersetze im Team Racefox den verletzten Stefan Hesterberg. Allerdings verhinderten technische Probleme und ein 30-minütiger Stopp in der Box ein gutes Ergebnis für dem Superbike-IDM-Meister 2019.

Teams und Fahrer müssen sich nun über einen Monat gedulden bis das nächste Event stattfindet. Am 30. August wird das 6-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ausgetragen.

Zurück