Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

Foto: Eva Beyer

/ Motocross

MX-DM Seitenwagen: Sanders / Haller behaupten in Wriezen die DM-Führung

Die Deutsche Motocross-Meisterschaft Seitenwagen machte am 1. Mai Station im brandenburgischen Wriezen. Im ersten Lauf im Rahmen des 86. ADMV Motocross Silberberge Wriezen setzten sich die Österreicher Benjamin Weiss und Patrick Schneider durch. Als Zweiter wurde das belgisch-niederländische Gespann Jan Hendrickx / Peter Beunk abgewinkt, das mit 2:32.169 Minuten zugleich die schnellste Rennrunde auf der 2.067 Meter langen Strecke markierte. Das Duo Davy Sanders / Andres Haller (Belgien / Deutschland) fuhr auf dem dritten Platz ins Ziel. Den zweiten Lauf der Seitenwagen-Klasse gewannen Tomas und Ondrej Cermak aus Tschechien vor Weiss / Schneider. Das Siegerpodium komplettierten Hendrickx / Beunk.

Mit den Plätzen drei und vier verteidigen Sanders / Haller ihre Tabellenführung in der Meisterschaft. Sie stehen nach drei von acht DM-Veranstaltungen mit 118 Punkten an der Spitze. Dahinter folgen Cermak / Cermak (112,5), während Weiss / Schneider (107) sich auf den dritten Platz vor Hendrickx / Beunk (103,5) schieben können.

Der nächste Lauf der Deutschen Motocross-Meisterschaft Seitenwagen wird am 27. Mai in Schopfheim ausgetragen.


ERGEBNISSE
86. ADMV Motocross Silberberge Wriezen

Tabelle 2018 Deutsche Motocross-Meisterschaft - Seitenwagen



Zurück