Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Kartsport

Fabio Rauer startet in der CIK-FIA Karting Academy Trophy

Fabio Rauer vertritt in der Saison 2019 die deutschen Farben in der CIK-FIA Karting Academy Trophy. Als zuständiger Dachverband hat der DMSB den 12-jährigen Kartfahrer aus Stolberg unter den Bewerbern ausgewählt und als deutschen Piloten für den internationalen Nachwuchswettbewerb nominiert, bei dem maximal 51 Piloten aus aller Welt an den Start gehen. Auf dem Kalender 2019 der Serie stehen drei Läufe, die auf einheitlichen OK-Junior-Karts absolviert werden.

Fabio Rauer startete im vergangenen Jahr erstmals in der Juniorenklasse und sicherte sich souverän mit zehn Siegen in 15 Rennen den Titel in der ADAC Kart Academy. Als Gaststarter beim WSK Final Cup traf der Nachwuchspilot aus Stolberg im italienischen Lonato auf 82 Top-Fahrer und schaffte dort ebenso auf Anhieb den Einzug in die Finalrennen wie bei seinem ersten Rennen in der Deutschen Junioren-Kartmeisterschaft (DJKM) in Kerpen.

Neben den Starts in der CIK-FIA Karting Academy Trophy wird Fabio Rauer in diesem Jahr mit dem RS Racing Team Schumacher seine erste komplette DJKM-Saison bestreiten. Außerdem sind mehrere Gaststarts bei WSK-Rennen sowie im ADAC Kart Masters geplant.

Die CIK-FIA Karting Academy Trophy ist ein internationaler Nachwuchswettbewerb für Kart-Talente. Die drei Trophy-Wettbewerbe werden exklusiv für die maximal 51 Teilnehmer ausgeschrieben und auf einheitlichen OK-Junior-Karts absolviert. Die Karts werden von einem zentralen Servicedienstleister vorbereitet und den Piloten bei den Wettbewerben jeweils zugelost. Absolviert werden bei den Wettbewerben ein Freies Training und ein Qualifikationstraining, anschließend geht es in die Qualifying Heats. Das Finalrennen wird über jeweils 25 km ausgefahren.


Weitere Informationen
www.cikfia.com


TERMINE
CIK-FIA Karting Academy Trophy 2019
02. – 05.05.2019 Wackersdorf (GER)
14. – 16.06.2019 Sarno-Napoli (ITA)
20. – 22.09.2019 Lonato (ITA)

 

 

Zurück