Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Automobilsport

FIA stellt neue „FIA Driver Categorisation Platform“ online

Der Automobilsport-Weltverband FIA hat seine neue „FIA Driver Categorisation Platform“ gelauncht. Ab sofort ersetzt das neue Online-Tool das bisherige System. Mit der neuen Plattform verbessern sich unter anderem die Nutzerfreundlichkeit der Seite sowie die Zahlungsmodalitäten. Außerdem wurde der Umgang mit persönlichen Daten an die Vorschriften der EU Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Der Login ist ab sofort unter https://driverscategorisation.fia.com möglich. Die öffentliche Liste mit allen Fahren und Eingruppierungen ist unter https://driverscategorisation.fia.com/public/drivers zu finden.

Wichtiger Hinweis: Alle Anträge, die im bisherigen System angelegt wurden, werden automatisch auf die neue Plattform transferiert und müssen nicht erneut eingegeben werden.

Jeder kategorisierte Fahrer ist verpflichtet, sich einen Account auf der neuen „FIA Driver Categorisation Platform“ anzulegen. Fahrer, die bereits in der vor 2014 veröffentlichten Web-Plattform gelistet waren, werden bis zum 1. Januar 2020 in einer temporären Liste weitergeführt. Danach werden alle, die sich bis dahin nicht auf der neuen „FIA Driver Categorisation Platform“ angemeldet haben, aus der von der FIA  veröffentlichten Liste gelöscht.

Alle Informationen und Regularien rund um den neuen „FIA Driver Categorisation“-Prozess sind auch unter folgendem Link zu finden: https://www.fia.com/fia-driver-categorisation

Zurück