Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Motorsport Academy-News intern

Lehrgänge mit Prüfung finden im Schulungszeitraum 2021/2022 wieder statt

Die Lehrgänge mit Prüfung, die traditionell zum Ende der Motorsportsaison im Herbst und Winter stattfinden, werden in diesem Jahr nicht durchgeführt. Der Academy-Beirat entschied einstimmig, die anstehenden Lehrgänge mit Prüfung erst im Herbst 2021 wieder anzubieten.

Neben dem Schutz der Sportwarte und Referenten vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus wurde die Absage der Veranstaltungen auch durch die Verschiebung der Motorsportsaison in den Herbst und Winter notwendig. Die Referenten der DMSB Academy übernehmen in ihrer Funktion als Sportwarte selbst wichtige Funktionen bei den anstehenden Motorsportveranstaltungen. Dadurch kann ein qualitativ hochwertiger und reibungsloser Ablauf der Seminare am Jahresende nicht gewährleistet werden.

Zudem waren aufgrund der eingeschränkten motorsportlichen Aktivitäten in den vergangenen Monaten kaum Anwärtereinsätze möglich, die ein elementarer Bestandteil der Sportwarteausbildung sind. Sportwarte, die für die Schulungssaison 2020/2021 bereits Anwärtereinsätze absolviert haben, werden jedoch keinen Nachteil durch die Absage erfahren, da die Gültigkeit absolvierter Einsätze für den Schulungszeitraum 2021/2022 verlängert wurde. Dadurch werden Anwärtereinsätze anerkannt, die maximal 36 Monate vor der Prüfung absolviert wurden.

Die im Frühjahr stattfindenden Fortbildungsveranstaltungen werden zum aktuellen Planungsstand im kommenden Jahr wie gewohnt durchgeführt.

Zurück