Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Motorsport

Update: DMSB-App mit neuen Features

Mit dem September-Update stehen allen Nutzern ab sofort neue Funktionen in der DMSB-App zur Verfügung. Sollte das Update auf die neueste Version nicht automatisch starten, können Nutzer die DMSB-App im App-Store oder über Google Play aktualisieren. Die Neuerungen im Überblick:

Temporäre Filter setzen
Über das Filter-Symbol am oberen rechten Rand des Bildschirms erhalten Nutzer ab sofort die Möglichkeit, die anzeigten Newsmeldungen temporär zu filtern. So wird es möglich, sich Neuigkeiten aus anderen Disziplinen anzuschauen, ohne die bevorzugten Themengebiete im eigenen Profil ändern zu müssen. Diese werden im temporären Filter anhand kleiner Fähnchen-Symbole kenntlich gemacht. Mit dem temporären Filter ausgewählte Themengebiete werden nicht als Push-Nachrichten ausgespielt. Diese werden weiterhin über „Meine Interessen“ im Profil gesteuert.

Dark Theme
Mit dem Dark Theme gibt es in der App die Möglichkeit, einen dunklen Bildschirmmodus einzustellen. Dadurch wird die Schrift in weiß auf schwarzem Hintergrund angezeigt. Die neue Ansicht kann über „Profil“ -> „Einstellungen“ aktiviert werden.

Volltextsuche im Vorstart
In die mobile Ansicht des DMSB-Verbandsmagazins Vorstart wurde mit dem neuen Update eine Volltextsuche integriert. Damit können Nutzer die neueste Ausgabe des Magazins gezielt nach Themen und Stichwörtern durchsuchen und leichter zu bereits gelesenen Berichten zurückfinden.

Dokumente aktualisieren
Um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben, wurde im Dokumentenmanagement eine neue Funktion eingerichtet. Angepinnte Dokumente sind nach dem Download ab sofort nur noch sieben Tage im Offline-Modus verfügbar. Danach wird der Nutzer aufgefordert, eine Internetverbindung herzustellen. Sollte das Dokument in dieser Zeit aktualisiert worden sein, wird es automatisch auf dem Gerät des Nutzers ausgetauscht. So wird garantiert, dass der Nutzer immer die aktuelle Version einer Datei auf seinem Gerät findet.

Die DMSB-App ist ein wichtiges Tool für jeden, der sich im Motorsport engagiert. Egal ob Fahrer, Bewerber, Sportwart, Pressevertreter, aktives Gremienmitglied oder Motorsport-Interessierter – für alle bietet die DMSB-App die Möglichkeit, sich über das aktuelle Geschehen zu informieren. Sie ist für alle gängigen mobilen Endgeräte erhältlich und kann im App-Store (Apple iOS) oder bei Google Play (Android) kostenlos heruntergeladen werden. Die direkten Links zu den Downloadangeboten gibt es auch unter www.dmsb.de/dmsb-app.

Zurück