Top
Infos für Aktive

Infosfür Aktive

/ Motorsport Automobilsport Motorradsport

Vorläufige Lizenz verkürzt Wartezeit

Wenn die Bearbeitung des Lizenzantrages beim DMSB abgeschlossen ist, wird die Lizenzkarte ausgedruckt und zugesendet – dieser Prozess nimmt einige Tage in Anspruch, die für Lizenznehmer künftig durch eine weitere Neuerung überbrückt wird. Sobald für die Lizenz „grünes Licht“ besteht – das heißt, dass die Unterlagen vollständig sind, alle Voraussetzungen erfüllt wurden und die Gebühren eingegangen sind – wird ab dem Lizenzjahr 2019 eine vorläufige Lizenz per E-Mail zugestellt. Diese wird in Form eines PDF-Dokuments versendet, in dem der DMSB offiziell bestätigt, dass die entsprechende Lizenzstufe erteilt wurde. Ab Ausstellungsdatum ist das Dokument 16 Tage gültig und überbrückt so die Wartezeit, bis die endgültige Lizenzkarte eingetroffen ist.

Zurück