Informationen fürs Ehrenamt

Auf dieser Seite finden Sie zielgruppenspezifische Informationen und Empfehlungen für ehrenamtlich Engagierte im Motorsport. Neben den FAQs stellen wir Ihnen alle wichtigen Dokumente zum Download zur Verfügung.

FAQ fürs Ehrenamt

Sportwarte, deren Academy-Fortbildung abgesagt wurde, erhalten für die betroffene Sportwartelizenz automatisch eine Ausnahmegenehmigung für die Saison 2020. Die Kosten in Höhe von 75,00 € werden mit den Teilnehmerbeiträgen verrechnet und der Differenzbetrag erstattet. Die Bearbeitungszeit für die Rückerstattung kann bis zu sechs Wochen betragen.

In dringenden Fällen kann auch eine vorläufige Lizenz ausgestellt werden. Sportwarte, die in den kommenden Wochen unbedingt eine verlängerte Lizenz benötigen (z.B. weil ein Einsatz als Sportwart durchgeführt werden muss), wenden sich bitte per E-Mail an organisationdmsb-academy.de. Wichtiger Hinweis: Das einmalige Recht, eine Ausnahmegenehmigung zur Lizenzverlängerung beantragen zu können, wenn die Teilnahme an einer notwendigen Fortbildungsveranstaltung aus persönlichen Gründen nicht möglich ist, bleibt davon unberührt.

Für Sportwarte der Streckensicherung besteht keine Lizenzpflicht. Deshalb werden für sie keine vorläufigen Lizenzen, sondern nur die regulären Lizenzen ausgestellt. Hierbei kann es im Einzelfall zu Verzögerungen kommen. Wichtig zu wissen: Sportwarte haben bei ihren Einsätzen auch ohne Lizenzkarte Versicherungsschutz. Voraussetzung ist, dass ein entsprechender Lehrgang bzw. eine Fortbildung erfolgreich absolviert wurden und dies dem DMSB gegenüber dokumentiert wurde.

Der DOSB hat die Vorgaben für die DOSB-Lizenzverlängerung und für die maximale Ausbildungsdauer während der Corona-Krise verändert. Da auch im Bereich des DMSB / der dmsj Aus- und Fortbildungseinheiten in diesem Bereich abgesagt / verlegt werden müssen, setzt der DMSB / die dmsj die vorgeschlagenen Anpassungen um.

Für bereits erworbene DOSB-Trainerlizenzen, die am 31.12.2020 ungültig werden gilt: Die Lizenz kann ohne Nachweis der benötigten Lerneinheiten um ein zusätzliches Jahr ab dem Tag des letzten Gültigkeitstages verlängert werden. Der Antrag auf Verlängerung kann vor Ablauf der Lizenz gerichtet werden an: trainerdmsj.org

Für DOSB-Trainer in Ausbildung gilt: Die Ausbildungsdauer wird um ein Jahr auf maximal drei Jahre erhöht. Ein gesonderter Antrag ist dazu nicht notwendig.

Die FIM hat bekannt gegeben, dass aufgrund der Corona-Pandemie die Gültigkeit aller FIM-Sportwartlizenzen automatisch bis März 2021 verlängert wird.

Downloads fürs Ehrenamt

Selbstauskunft Coronavirus
Aufgrund der aktuellen dynamischen Lage rund um das Ausbruchgeschehen des neuartigen Coronavirus stellen wir Veranstaltern und Teilnehmern diese Selbstauskunft zur Verfügung. Sie sollte zusammen mit der Nennung angefordert/abgegeben werden.
Notfallplan bei Corona-Verdachtsfällen während einer Veranstaltung (Notfallmaßnahmen)
Notfallplan bei Corona-Verdachtsfällen während einer Veranstaltung (Notfallmaßnahmen). Version 1b, Stand: 17. Juni 2020. Ergänzendes Dokument zu "Handlungsempfehlungen des DMSB für die Durchführung von Motorsportveranstaltungen"
Handlungsempfehlungen des DMSB für die Durchführung von Motorsportveranstaltungen
Notfallplan bei Corona-Verdachtsfällen während einer Veranstaltung (Notfallmaßnahmen). Version 1b, Stand: 17. Juni 2020. Ergänzendes Dokument zu "Handlungsempfehlungen des DMSB für die Durchführung von Motorsportveranstaltungen"
Schulungsunterlagen für DMSB Hygienebeauftragte