Top

Bitte wählen Sie den gewünschten Themenkomplex, indem sie einen der Reiter oben anklicken - Sie erhalten dann jeweils die Übersicht über alle Fragen und Antworten in diesem Bereich. Weitere Themenkomplexe finden Sie über die Auswahlbuttons in der rechten Spalte auf dieser Seite.

  • Mein Kind möchte im Motorsport durchstarten. Welche (Start-)Förderung gibt es durch die dmsj?

    Wir freuen uns über jeden jungen Motorsportler, der seine ersten Schritte geht. Aus Gründen der Chancengleichheit gibt es aber keine Förderung für Neueinsteiger. Sie finden aber kompetente Ansprechpartner und Fördermodelle ggf. bei den zuständigen Landesmotorsportfachverbänden oder den Sportabteilungen der Trägervereine. Die dmsj fördert dagegen Fahrer, die bereits ihr Talent gezeigt haben. Dazu gibt es Kaderstrukturen, die mit einer begleitenden Förderung der Kadermitglieder verbunden sind. Die Berufung ist transparent: Nachwuchsfahrer werden nach bestimmten Leistungskriterien von den dmsj-Fachberatern bewertet und ggf. in den Kader berufen.
  • Wo finde ich die Termine der dmsj-Meisterschaften?

    Die Termine der dmsj-Meisterschaften haben wir für Sie online vorbereitet. Sie sind immer auf dem aktuellsten Stand auf unserer Homepage www.dmsj.org zu finden. Die Veröffentlichung der Jahrestermine erfolgt jeweils im Frühjahr. Wichtig zu wissen: Nachträgliche Änderungen sind immer möglich, werden aber auf www.dmsj.org natürlich auch veröffentlicht.

  • Wo kann ich die aktuellen Meisterschaftsstände der dmsj-Meisterschaften einsehen?

    Die aktuellen Meisterschaftsstände finden Sie ganz einfach online auf unserer Homepage www.dmsj.org. Dort gibt es einen eigenen Menüpunkt > Meisterschaften, unter dem die einzelnen Disziplinen zu finden sind.

  • Gibt es schon eine Info zur Meisterschaft XY (z. B. Ort, Termin, Ausschreibung etc.)?

    Aktuelle Infos zu den dmsj-Meisterschaften sind online unter www.dmsj.org zu finden. Die Homepage wird ständig aktuell gehalten. Sobald relevante Informationen zur Veröffentlichung freigegeben sind, können sie dort eingesehen werden.

  • Ich möchte für eine dmsj-Meisterschaft nennen. An wen muss ich mich wenden?

    Sie können komfortabel über die Homepage www.dmsj.org nennen. Das funktioniert im Automobilsport in den Disziplinen Kart-Slalom und Junioren-Slalom. Im Motorradsport ist das in den Disziplinen Bahnsport, Motocross und Trial der Fall. Die Nennung ist i.d.R. ca. 4 Wochen bis ca. 2 Wochen vor Veranstaltung möglich. Die genauen Fristen finden Sie auf www.dmsj.org bei dem jeweiligen Wettbewerb.

  • Ich habe mich für eine dmsj-Meisterschaft online eingeschrieben / genannt. Sind meine Daten angekommen?

    Nach der Online-Nennung über www.dmsj.org erhalten Sie automatisch eine E-Mail als Bestätigung. Wenn diese noch nicht eingetroffen ist, sollten sie zunächst Ihren Spam-Ordner überprüfen. Liegt Ihnen keine E-Mail vor, war die Nennung nicht erfolgreich. Bitte nehmen Sie die Einschreibung bzw. Nennung dann noch einmal vor. 

  • Mir ist beim Ausfüllen der Online-Nennung bzw. -Einschreibung ein Fehler unterlaufen. An wen muss ich mich wenden, damit eine Korrektur vorgenommen werden kann?

    Wir korrigieren solche Versehen gerne für Sie. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an meisterschaften@dmsj.org. Ihre Mail sollte auf jeden Fall enthalten, um welche Disziplin und welche Klasse es sich handelt. Bitte beschreiben Sie Ihren Änderungswunsch ganz präzise, das erspart Rückfragen und weiteren Zusatzaufwand.

  • Ich möchte für Motocross in den Jugendklassen 65ccm oder 85ccm eine Dauerstartnummer beantragen. An wen muss ich mich wenden?

    Die dmsj hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie eine Dauerstartnummern für die Jugendklassen in der Deutschen Motocross-Meisterschaft benötigen. Sie können die Dauerstartnummern für die Klassen 65ccm und 85ccm komfortabel und schnell online unter www.dmsj.org beantragen. Wichtig zu wissen: Die Beantragung kann jährlich nur zwischen 01.01. und 31.01. vorgenommen werden. Die Beantragung der Dauerstartnummern für die Klasse 125ccm läuft über den DMSB, nähere Informationen finden Sie auf dmsb.de. Navigieren Sie von der Startseite zur Motocross-Seite über folgenden Pfad: > Infos für Aktive > Motorradsport > Motocross.

  • Ich habe mir eine Dauerstartnummer gewünscht, diese aber nicht bekommen. Woran liegt das?

    Natürlich versucht die dmsj alles, um den Wünschen der Aktiven zu entsprechen. Leider ist das aber nicht immer möglich. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, bei der Beantragung mehrere Wunschnummern anzugeben. Bei der Vergabe haben im Grundsatz jeweils die Wünsche von Fahrern Priorität, die ihre Dauerstartnummern des Vorjahes behalten wollen, sofern sie in der gleichen Klasse bleiben. Außerdem versucht die dmsj, Fahrer, die in der EM oder WM starten, unter der gleichen Nummer auch in der dmsj-Meisterschaft starten zu lassen. Eine nachträgliche Änderung der zugewiesenen Dauerstartnummer ist nicht möglich.

  • Ich möchte über den Online-Dienst Vorstart für eine Veranstaltung im Motocross nennen. Dies funktioniert aber nicht oder nur fehlerhaft. Was kann ich tun?

    Das Angebot des Online-Dienstes Vorstart stammt nicht von der dmsj. Deshalb können wir keinerlei Aussagen über dieses System machen. Wir sind mit dem Dienstleister weder personell noch per Datentransfer verbunden. Es empfiehlt sich, Rückfragen direkt an den jeweiligen Veranstalter zu richten.

  • Ich möchte im ADAC MX Junior Cup an den Start gehen und dafür eine Dauerstartnummer beantragen. Muss ich mich auch in die dmsj – Deutsche Jugend-Motocross-Meisterschaft einschreiben?

    Nein, eine Einschreibung in die dmsj-Meisterschaft ist nicht notwendig. Im Rahmen der Online-Beantragung sind die Abfrage der Meisterschafts-Einschreibung und die Beantragung der Dauerstartnummer lediglich benachbarte Felder. Die Auswahl erfolgt aber völlig unabhängig.
  • Ich habe meine Unterlagen zur Ausstellung einer Trainerlizenz eingereicht, die Lizenz aber nicht erhalten. Woran kann das liegen?

    Natürlich sind wir bemüht, Lizenzen zeitnah auszustellen. Die Gründe für eine Verzögerung können aber vielfältig sein. Häufig kommt es vor, dass notwendige Nachweisen fehlen (z. B. Erste-Hilfe Kurs). Um den Fall aufzuklären, wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage am besten per E-Mail an Renate Schulz (rschulz@dmsb.de). Sobald der Vorgang bearbeitet wurde, erhalten Sie eine Rückmeldung per E-Mail.