Top

Bitte wählen Sie den gewünschten Themenkomplex, indem sie einen der Reiter oben anklicken - Sie erhalten dann jeweils die Übersicht über alle Fragen und Antworten in diesem Bereich. Weitere Themenkomplexe finden Sie über die Auswahlbuttons in der rechten Spalte auf dieser Seite.

  • Welche Veranstaltungen werden vom DMSB genehmigt?

    Der DMSB ist für die Genehmigung von Veranstaltungen mit so genannten Nationalen Lizenzstufen zuständig. Dazu gehören etwa Veranstaltungen mit dem Status „National“, „National A“ und „National B“. Außerdem werden internationale Veranstaltungen beim DMSB angemeldet.

  • Wie erfolgt die Veranstaltungsanmeldung?

    Motorsportveranstaltung können schnell und komfortabel über das Portal mein.DMSB.de angemeldet werden. Sobald Sie als Nutzer registriert sind, erhalten Sie Zugriff auf alle notwendigen Funktionen. Das System ist so aufgebaut, dass Sie durch alle notwendigen Schritte begleitet werden.

  • Wo finde ich Informationen zur Veranstaltungsanmeldung?

    Alle notwendigen Informationen für die Veranstaltungsanmeldung haben wir auf unserer Internetseite www.dmsb.de für Sie bereitgestellt. Dort wählen Sie den Bereich Infos für Aktive. Wenn Sie Informationen zu einer bestimmten Disziplin im Bereich Automobil- bzw. Motorradsport suchen, dann navigieren Sie über die Menüpunkte Automobilsport bzw. Motorradsport zur gewünschten Sportart. Übergeordnete Informationen sind in der Rubrik Informationen für Veranstaltungen bereitgestellt.

    Direktlinks:
    [Aktive > Automobilsport] Bitte navigieren Sie danach zur gewünschten Disziplin
    [Aktive > Motorradsport] Bitte navigieren Sie danach zur gewünschten Disziplin
    [Aktive > Informationen für Veranstaltungen]

  • Welche Fristen sind bei der Veranstaltungsanmeldung  zu beachten?

    Der DMSB benötigt die Anmeldung Ihrer Veranstaltungen jeweils im Vorjahr. In der Regel läuft die Frist im Herbst aus. Je nach Veranstaltungsstatus können aber auch besondere Fristen gelten – das ist insbesondere bei internationalen Prädikaten der Fall. Informationen zu diesen Fristen haben wir auf unserer Internetseite www.dmsb.de für Sie bereitgestellt. Sie finden diese unter Infos für Aktive > Informationen für Veranstaltungen > FAQs Terminanmeldung.

  • Ist die Veranstaltung mit der Anmeldung auch genehmigt oder wie erfolgt die Veranstaltungsgenehmigung? bzw.: Ist die von mir angemeldete Veranstaltung genehmigt?

    Anmeldung und Genehmigung sind zwei unabhängige Schritte. Wenn Ihre Veranstaltung bereits angemeldet ist, erfolgt die sportrechtliche Genehmigung über die Veranstaltungsausschreibung. Diese senden Sie dem DMSB, der sie prüft und genehmigt. Zur Arbeitserleichterung haben wir die erforderlichen Vorlagen auf unserer Homepage www.dmsb.de für Sie bereitgestellt. Die Vorlage finden Sie unter > Infos für Aktive > Automobilsport bzw. > Motorradsport und dann auf der Unterseite der jeweiligen Disziplin in der Dokumentenliste > Informationen für Veranstalter. Die Vorlage der Veranstaltungsausschreibung steht als Word-Dokument bereit, sodass Sie diese nur noch ausfüllen bzw. ergänzen müssen. Anschließend senden Sie sie im Word-Format an die zuständige Sportabteilung der Trägervereine, die sie an den DMSB zur Prüfung und Genehmigung weitersenden. Nach erfolgter Genehmigung erhalten Sie eine PDF-Version und ein Genehmigungsschreiben. Erst dann gilt die Veranstaltung als genehmigt.

  • Wie lautet die Genehmigungsnummer meiner Veranstaltung?

    Die Genehmigungsnummer können Sie in der vom DMSB genehmigten Veranstaltungsausschreibung finden.

  • Ich muss meine Veranstaltung verlegen. Was ist zu tun?

    Bitte senden Sie schnellstmöglich eine E-Mail an veranstaltung@dmsb.de und informieren außerdem die zuständige Sportabteilung Ihres Trägervereins.

  • Wo finde ich die Veranstaltungsausschreibung?

    Zur Arbeitserleichterung haben wir die erforderlichen Vorlagen auf unserer Homepage www.dmsb.de zum Download für Sie bereitgestellt. Die Vorlage finden Sie unter > Infos für Aktive > Automobilsport bzw. > Motorradsport und dann auf der Unterseite der jeweiligen Disziplin in der Dokumentenliste > Informationen für Veranstalter. Die Vorlage der Veranstaltungsausschreibung steht als Word-Dokument bereit, sodass Sie diese nur noch ausfüllen bzw. ergänzen müssen.

  • Welche Veranstaltungsunterlagen muss ich im Original per Post zusenden?

    Alle Unterlagen können Sie schnell und komfortabel per E-Mail an veranstaltung@dmsb.de senden. Lediglich die Strafentscheidungen der Sportkommissare werden im Original benötigt. 

  • Wie erfolgt die Genehmigung einer Serie/Meisterschaft?

    Wenn Sie eine neue Serie ins Leben rufen möchten, begleiten wir Sie gerne. Wir empfehlen, frühzeitig den Kontakt zum DMSB zu suchen. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail unter Angabe des Seriennamens an serie@dmsb.de. Sie erhalten dann alle notwendigen Informationen.

  • Wo finde ich die Serienausschreibung?

    Wenn Sie eine neue Serie ins Leben rufen möchten, stellen wir gerne auch Informationen für die Gestaltung von Ausschreibungen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich dazu per E-Mail unter serie@dmsb.de. Sie erhalten dann alle notwendigen Informationen.

  • Wo finde ich die Terminkalender? / Wann findet die Veranstaltung ... statt?

    Die Terminkalender stellen wir für Sie immer auf dem aktuellsten Stand auf der Internetseite www.dmsb.de zur Verfügung. Sie sind zu finden im Bereich > Infos für Aktive > Veranstaltungskalender.

  • Wo finde ich die Ergebnisse?

    Viele Ergebnisse finden Sie auf der Internetseite www.dmsb.de. Navigieren Sie dort in den Bereich > Infos für Aktive > Automobilsport bzw. > Motorradsport und dann zur gewünschten Disziplin. Weitere Ergebnisse finden Sie natürlich auf den Internetseiten der jeweiligen Rennserien.
  • Wir möchten unsere DMSB Streckenlizenz erneuern, verlängern oder neu ausstellen. Was ist zu tun?

    Bitte senden Sie einen formlosen Antrag an Herrn Mischa Eifert (meifert@dmsb.de). Er wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Meine Veranstaltungsausschreibung ist genehmigt. In der Ausschreibung sind jedoch Änderungen erforderlich. Was ist zu tun?

    Bitte formulieren Sie ein entsprechendes Bulletin. Dieses senden Sie danach formlos an veranstaltung@dmsb.de. Der zuständige Koordinator wird sich danach mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Ich möchte für meine Veranstaltung die DMSB-Staffel bestellen.

    Wir unterstützen Sie gerne dabei, die DMSB-Staffel bei Ihrer Veranstaltung einzusetzen. Auf der Internetseite www.dmsb.de steht ein entsprechendes Bestellformular zum Downloaden zur Verfügung. Wählen Sie im Bereich > Infos für Aktive > Automobilsport > Rundstrecke bzw. > Bergrennen zur Verfügung. Auf der Seite der gewünschten Disziplin finden Sie das Formular in der Dokumentenliste Infos für Veranstalter. Im Formular geben Sie dann an, welche Fahrzeuge gemäß DMSB-Streckenlizenz benötigt werden. Senden Sie das ausgefüllte Dokument per E-Mail an veranstaltung@dmsb.de.
  • Ich benötige eine Bahn-/Streckenabnahme. Was ist zu tun?

    Wir unterstützen Sie gerne dabei. Auf der Internetseite www.dmsb.de finden Sie ein Formblatt für den entsprechenden Antrag. Navigieren Sie von der Startseite zu > Infos für Aktive > Motorradsport und dann zur gewünschten Disziplin. Sie finden das Formular dann in der Dokumentenliste Infos für Veranstalter. Den ausgefüllten Antrag senden Sie bitte per E-Mail an Herrn Manfred Wirth (mwirth@dmsb.de). Sobald Herr Wirth den Vorgang bearbeitet hat, erhalten Sie eine Rückmeldung.

  • Meine Veranstaltungsausschreibung ist genehmigt. In der Ausschreibung sind jedoch Änderungen erforderlich. Was ist zu tun?

    Bitte übernehmen Sie die Änderungen in die ursprünglich eingereichte Word-Datei und machen Sie diese farblich kenntlich. Bitte senden Sie die überarbeitete Datei danach an veranstaltung@dmsb.de. Der zuständige Koordinator setzt sich danach mit Ihnen in Verbindung.

  • Wer wird Pflicht-Sportwart bei meiner Veranstaltung?

    Soweit die Veranstaltungsausschreibung bereits genehmigt wurde, können Sie dort auch die Pflicht-Sportwarte finden. Denn die Zuteilung erfolgt im Rahmen des Genehmigungsverfahrens. Damit ist auch klar: Wenn die Ausschreibung noch nicht genehmigt wurde, stehen auch die betreffenden Sportwarten leider noch nicht fest.