Top
Alles über Motorsport

Alles überMotorsport

DMSB fördert ehrenamtliches Engagement im Motorsport

Jeder Fahrer und jedes Team im Motorsport weiß es: Ohne Ehrenamtliche wäre keine einzige Motorsportdisziplin möglich. Denn bei jeder Veranstaltung unter dem Dach des DMSB wachen ehrenamtliche Helfer über die Regelwerke, sorgen für Sicherheit und Fairness oder helfen in Notlagen. Die wichtige Rolle ehrenamtlichen Engagements unterstreicht der DMSB als Dachverband in Zukunft noch intensiver und würdigt besondere Leistungen auf diesem Gebiet.

Monat des Ehrenamtes
Im deutschen Motorsport wird der Mai 2019 im Zeichen des Ehrenamtes stehen. Mit drei Veranstaltungen – je eine im Automobil-, Motorrad- und Jugendsport – sollen in diesem neu geschaffenen „Monat des Ehrenamtes“ die engagierten Helfer gewürdigt werden. Ab sofort können sich interessierte Vereine für die Ausrichtung eines dieser Events bewerben, mit denen Sportwarte und andere Funktionäre geehrt werden sollen. Das entsprechende Bewerbungsformular finden Sie in der Dokumentenliste weiter unten.

Ehrenpreis
Als Auszeichnung für besondere persönliche Verdienste im Motorsport vergibt der DMSB ab 2019 den DMSB Ehrenpreis. Er wird an Sportwarte, Trainer und andere engagierte Ehrenamtler vergeben. Vorschläge oder Bewerbungen für die Vergabe können ab sofort eingereicht werden. Am einfachsten geht das mit dem Formular, das Sie in der Dokumentenliste weiter unten finden.

Förderpreis für junges Engagement
Ein zweiter Ehrenpreis wird ab 2019 für besonderes Engagement für und von Motorsport-Ehrenamtlichen unter 27 Jahren vergeben. Der Preis ist für Gruppen konzipiert, wobei beispielsweise der freiwillige Einsatz z. B. junger Funktionäre, Sportwarte, Trainer oder vorbildliche Projekte gefördert werden, die von bzw. für die Ehrenamtlichen unterhalb der Altersgrenze von 27 Jahren eingerichtet wurden und erfolgreich betrieben werden. Das Bewerbungs- und Vorschlagsformular gibt es in der Liste weiter unten.

Ehrenamtlich engagieren: So einfach geht es!

Wer als Marshal an der Strecke, als Helfer in Fahrerlager und Boxengasse oder in einem der vielen anderen Funktionsbereiche einmal selbst mit dabei sein möchte, der findet den Einstieg ganz schnell: Am einfachsten führt der Weg über die zahlreichen Motorsport-Clubs, die als Rennveranstalter immer für jede helfende Hand dankbar sind. Einen Motorsport-Club in Ihrer Nähe finden Sie über die Seite „Clubs finden“ auf dieser Homepage. Für Nachwuchskräfte in einzelnen Funktionsbereichen gibt es außerdem spezielle Förderprogramme der dmsj. Weitere Infos zu diesem Thema gibt es auf der Homepage der DMSB-Academy.

Download-Dokumente und -Informationen

Anzahl der Treffer:
einblenden